Zündung

Aus Vespa Lambretta Wiki
(Weitergeleitet von Zündung einstellen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zündung einstellen[Bearbeiten]

Leider kann man nach den Markierungen an der Grundplatte nie wirklich gehen. In seltenen Fällen stimmen sie zwar fast, aber nie ganz genau und wirklich nur selten. Fehler treten an den Stellen, wo genietet wurde, auf - also am Polrad und auf der Grundplatte, weiter sind die Nuten im Polrad und an der Kurbelwelle ein Unsicherheitsfaktor.

Um die Zündung wirklich exakt einstellen zu können, sollte man alles neu vermessen und sich eine Blitzpistole besorgen.

1) Als erstes muss man sich einen Kolbenstopper kaufen oder bauen.
2) Zündkerze raus und Kolbenstopper rein, man dreht den Kolben von links nach OT und stellt dabei den Kolbenstopper genau so ein, dass der Kolben gerade nicht mehr über OT geht und macht eine Markierung auf dem Luftkanal.
3) Dann von rechts drehen und wieder einen Strich machen.
4) Man messe nun die Mitte der beiden Striche aus und mache einen weiteren Strich. Das sollte dann ziemlich exakt der OT sein.
5) Auf dem Polrad ist ja meist eine Makierung, wenn nicht, macht man halt eine.
6) Jetzt misst man ab der Mitte vom Lüfterrad bis zur OT-Makierung an der Abdeckung und rechne darüber dann den Umfang aus und teile es durch 360. Dann erhält man einen Wert, diesen multipliziert man mit der gewünschten Gradzahl. Den neuen Wert geht man dann nach links auf der Abdeckung und mache einen weiteren Strich. Alternativ lässt sich die Markierung für den gewünschten VZ-Wert auch mit einer Gradscheibe ermitteln.
7) Wenn man jetzt die Pistole anschließt und testet, sollte die letzte Markierung und die auf dem Polrad fluchten, ist das nicht der Fall, alles abbauen, Grundplatte so weit verdrehen bis die Markierungen fluchten.

BSP: r = 7,9 cm ==> d * PI ==> 7,9 * 2 * 3.1415 = 49.63716393 ==> 49.63716393 / 360 = 0.1378810109 0.1378810109 also entspricht 1.3788 mm entspricht 1 Grad 0.1378810109 * 21 Grad = 2.895501229 cm nach links, die Markierung setzten und abblitzen.

Siehe auch: Kontakt-Zündung einstellen
Siehe auch: Vorzündung bei verschiedenen Vespa Modellen

Elektronische CDI Zündung durchmessen[Bearbeiten]

Die Praxis hat gezeigt: Die Meßergebnisse (bzw. zul. Toleranz) können je nach Hersteller der Blackbox auch total anders aussehen als in u.g. Tabelle, also um ganz sicher zu gehen, die Blackbox an einen Roller anbauen, von welchem du weisst dass seine elektrische Anlage o.k. ist und ausprobieren.

Vorgehen[Bearbeiten]

  • Motor ausschalten :-)
  • Alle Kabel oder Stecker der Ankerplatte abziehen.
  • Ankerplatte und Kabel-Stecker auf sichtbare Mängel prüfen.
  • Messgerät an angegebene Kabel anklemmen und Messwert mit Tabelle vergleichen. Weicht der Wert weiter als die zulässige Toleranz ab, scheint das Bauteil defekt zu sein.

Zündgrundplatte Messwerte:

Bauteil     Kabel          Messwert    Toleranz
Ladespule   grün + weiss   500 Ohm      20 Ohm
Pickup      rot + weiss    110 Ohm       5 Ohm

Meßwerte Blackbox):

Kabel                     Messwert    Toleranz
Masse + weiss             0 Ohm       0,0 Ohm
Masse + rot               500 Ohm     50 Ohm
Masse + grün              116 kOhm    3 kOhm
Zündkabel + weiss         4,2 kOhm    0,2 kOhm
Zündkabel + rot           4,6 kOhm    0,3 kOhm
Zündkabel + grün (beide)  120 kOhm    3,0 kOhm