Vespa 125 TS (VNL3T)

Aus Vespa Lambretta Wiki
(Weitergeleitet von Vespa 125 TS)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vespa 125 TS (= Turismo Speciale) wurde von Piaggio nur gute drei Jahre lang produziert und ist ein Übergangsmodell von der GTR zur PX. Ihr Rahmen entspricht weitgehend dem der Rally...


Baujahre und Rahmennummern[Bearbeiten]

1975

Rahmennummern: VNL3T *1101 - *7079
Stückzahl: 5.979


1976

Rahmennummern: VNL3T *7080 - *17818
Stückzahl: 10.739

1977

Rahmennummern: VNL3T *17819 - *29244
Stückzahl: 11.426

1978

Rahmennummern: VNL3T *29245 - *29845
Stückzahl: 600


Stückzahl insgesamt: 28.745


Farben[Bearbeiten]

Farben (cod.MaxMayer): von 1975 bis 1977: Chiaro di luna metallizzato (Mondweiß-Metallic) 2.268.0108, ab 1975: Rosso Katmandu (Katmandu-Rot) 1.298.5875, ab 1976: Biancospino (Hagedorn-Weiß) 1.298.1715, ab 1977: Verde (Grün) 1.298.6380

Lüfterradabdeckung, Felgen, Bremstrommeln, Lenkrohr und Radnabe vorne Alluminio (Aluminium) 1.268.0983

Korrosionsschutz (cod. MaxMayer): Grigio (Grau) 8012M


Fahrzeugdaten[Bearbeiten]

Allgemeine Abmessungen[Bearbeiten]

  • Radstand: 1200 mm
  • Gesamtlänge: 1770 mm
  • max. Breite: 670 mm
  • max. Höhe: 1045 mm
  • Sattelhöhe: mm
  • min. Bodenfreiheit am Trittbrett: 220 mm
  • Wendekreis: 1400 m

Leistung[Bearbeiten]

  • Höchstgeschwindigkeit: 93 km/h
  • Leistung: 4 KW (5,44 PS) / 5000 Umin
  • max. Drehzahl:
  • max. Steigfähigkeit:

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Tankinhalt: 7,7 Liter (davon ca. 1,4 Liter Reserve)
  • Durchschnitt auf 100 km: 2,1 Liter
  • Reichweite: km

Gewicht[Bearbeiten]

  • Leergewicht: 89 kg
  • zulässiges Gesamtgewicht: 260 kg

Motor[Bearbeiten]

  • Motornummer: VNL3M
  • Position Motornummer: auf der Schwinge neben der rechten Traversenbefestigung
  • Anzahl Zylinder: 1
  • Hubraum: 123,4 cm³
  • Bohrung: 52,5 mm
  • Kolbenhub: 57 mm
  • Überströmer: 3
  • Verdichtungsverhältnis: 1/8,0
  • Getriebe:
  • Übersetzungsverhältnis
    • 1. Gang 12:57 Z (1:14,47)
    • 2. Gang 16:54 Z (1:10,28)
    • 3. Gang 20:48 Z (1:7,31)
    • 4. Gang 25:44 Z (1:5,36)
  • Primärübersetzung: 22:67 Z (3,05)
  • Anzahl Kupplungsscheiben (Kork/Stahl):
  • Motorlager:
    • Kurbelwelle kuluseitig: 25x62x12 mm, z.B. SKF 613912 / FAG 98305 / PFI 98305/C3 (11 Kugeln)
    • Kurbelwelle limaseitig: 25x62x12 mm, z.B. SKF 613912 / FAG 98305 / PFI 98305/C3 (11 Kugeln)
    • Kupplung Lagernadeln:
    • Nebenwelle: 15x42x13, z.B. SKF 6302
    • Nebenwelle Nadellager: 21 Nadeln 2,0×11,8 mm
    • Hauptwelle schaltrastenseitig:
    • Hauptwelle radseitig: 20x47x14 mm, z.B. SKF 6204
  • Wellendichtringe:
    • Kurbelwelle kuluseitig: 20-62-6.5
    • Kurbelwelle limaseitig: 20-40/60-7
    • Hauptwelle radseitig: 27-47-6
  • Vergaser:
  • Bedüsung original:
    • Hauptdüse:
    • Nebendüse:
    • Leerlaufdüse:
    • Mischrohr:
    • Luftkorrekturdüse:
  • Zündung:
  • Vorzündung: 21° +-1 vor OT
  • Kontaktabstand: 0.3 - 0.5 mm
  • Zündkerze:
    • Bosch W 225 T1, entspricht W5A
    • Champion L86, entspricht N-6
    • Marelli CW6N-AT
    • KLG F 75
    • AC 43F

Fahrwerk[Bearbeiten]

  • Felgen: offene 5-Loch-Felgen 2,10"
  • Reifengröße: 3,50" x 10"
  • Reifendruck vorne (solo / zu zweit): bar / bar
  • Reifendruck hinten (solo / zu zweit): bar / bar
  • Schwingenlager:
  • Radlager bremstrommelseitig: 17x40x12 mm, z.B. SKF 6203 (ungedichtet) oder 6203 RS (einseitig mit Dichtring, Dichtring zeit zur Bremstrommel, Filzdichtring kann entfallen)
  • Radlager schwingenseitig: 12x32x10 mm, z.B. SKF/FAG 6201
  • Lenklager unten: Lagerring
  • Lenklager oben: Lagerring
  • Bremsen: z.B. Trommelbremsen, vorne Ø ### mm, hinten Ø ### mm

Elektrik[Bearbeiten]

  • Batterie:
  • Elektrostarter:
  • Scheinwerfer:
  • Stadtlicht:
  • Tachobeleuchtung:
  • Blinker:
  • Rücklicht:
  • Bremslicht:
  • Hupe:

Schmierstoffe[Bearbeiten]

  • Dämpfer vorne:
  • Dämpfer hinten:
  • Getriebeöl:
  • Motoröl und Mischungsverhältnis:


Karosserie[Bearbeiten]

  • Position Rahmennummer:
  • Schriftzüge und Embleme: hinten über Rücklicht Schriftzug "125 t.s."
  • Sitzbank / Sattel:
  • Handschuhfach im Beinschild
  • Trittleisten:


Sonstiges / Besonderheiten[Bearbeiten]

  • blabla
  • blabla
  • blabla


Unterschiede zu GT und Rally[Bearbeiten]

  • blabla
  • blabla
  • blabla


Siehe auch =[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Vespa Tecnica Band 3, S. 153ff.


Weblinks[Bearbeiten]