Motovespa 160 GT (09C)

Aus Vespa Lambretta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgende Auflistung soll als Leitfaden dienen und häufig widerkehrende Fragen reduzieren. Alle Angaben wurden bereits im GSF kommuniziert, teilweise selbst validiert und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit bzw. Richtigkeit. Sinnvollerweise wird diese Liste fortlaufend durch alle User erweitert, indem Korrekturen oder Zusätze an die GSF-User MV S.A. oder V50Killer kommuniziert werden.


Daten Allgemein[Bearbeiten]

  • Typ: Motovespa 160 (09C)
  • Hersteller: Motovespa S.A. Madrid
  • Rahmennummer: 09C
  • Motornummer: 09M
  • Leistung 7,8 PS bei 5200U/min
  • Hubraum 161,16cm3
  • Leergewicht aufgetankt: 98 kg
  • Bereifung vorne und hinten: 3,5-10
  • Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
  • Verbrauch: 2,5l/100 km
  • Reichweite: 300 km
  • Radstand: 1240 mm
  • Breite am Lenker: 680 mm
  • Länge: 1780 mm
  • Höhe: 1040 mm
  • Getriebeöl: SAE30 250ml oder eben stehend bis es zum Öleinlass wieder rausläuft.
  • Mischverhältnis: 1 zu 20 (5%)
  • Reifen: 3.50/10
  • Bremsbeläge: wie Vespa Sprint
  • Tachowelle: Rally 2,7mm oben und unten mit 9er Schnecke
  • Steuersatz: Kugeldurchmesser 8mm und 4mm. Gibt es beim SIP
  • Bowdenzüge: wie Vespa Sprint
  • Trittleisten: wie Vespa Sprint aber verkürzt (Info GSF)
  • Stoßdämpfer: wie Vespa Sprint
  • Bremspedal: Vespa Smallframe mit Bremspedalschalter als Schließer (entgegen Smallframe Standard) Typ folgender Modelle passt: PK50-125 S/XL/XL2/XL/PX80-200E Lusso/`98/MY/`11/T5
  • Sitzbank: passt bei Bedarf von Vespa Sprint
  • Kotflügel: Rally
  • Seitenhauben: Rally

Links[Bearbeiten]

 

Elektrik[Bearbeiten]

  • Leistung LiMa: 12V / 35W
  • Scheinwerfer: 35-35W
  • Standlicht: 10W
  • Rücklicht: 7W
  • Bremslicht: 15W
  • Tachobeleuchtung: 1W


Zündung[Bearbeiten]

oder Polradabzieher 27x1,25 mm Simson

  • Grundabstimmung: Langloch der Zündgrundplatte mittig ausrichten


Motordaten[Bearbeiten]

  • Motor 09M
  • Leistung 7,8 PS bei 5200U/min
  • Hubraum 161,16cm3
  • Direktansauger mit Fallstromvergaser Dell Orto UA 19-S1
  • Primär 67 Zähne
  • Nebenwelle 21 / 17 / 13 / 13 Zähne (kontrolliert)
  • Hauptwelle 34 / 38 / 41 / 57 Zähne
  • Kickstarterzahnrad 12 / 13 Zähne , DN 22 mm

Lager[Bearbeiten]

  • Nebenwelle: Sprint, 6302 / C3, (42 x 15 x 12 mm)
  • Nebenwelle: Sprint, Nedeln, Grösse?
  • Kurbelwelle: Sprint, 2 x (25 x 62 x 12 mm) Flywheel und Clutchside
  • Antriebswelle / Hauptwelle: Nadellager (29 x 35 x 13 mm)
  • Antriebswelle / Hauptwelle: 6204 (47 x 20 x 14 mm)

 

Simmerringe[Bearbeiten]

Kupplung[Bearbeiten]

  • Kupplungsbeläge: PX200, DN 115 mm
  • Kupplungskorb: Korb der GS150 passt, 21 Zähne
  • Kupplungspilz: Sprint
  • Abzieher: 23x1,5 SS180/GS160

 

Dichtungen[Bearbeiten]

  • Gehäuse: allg. Sprint
  • Schaltrastengehäuse: Sprint
  • O-Ring Kupplungsdeckel: Sprint
  • O-Ring Kickstarter: Sprint

 

Getriebe[Bearbeiten]

 

Zylinder[Bearbeiten]

  • Kolbenringe (d=60mm, 2.5mm mit Flankensicherung)

 

Vergaser[Bearbeiten]

  • Hardware: Modell: Dell Orto UA 19-S1
  • Nebendüse: 50
  • Hauptdüse: 82
  • Schwimmer: 6,5 Gramm
  • Nadel Typ: "C" Konus der Nadel beginnend bei 2,48 mm zulaufend auf 2,17 mm

Einstellungen[Bearbeiten]

  • Schwimmernadel: die Nadel schaut normal oben soweit raus, dass man die erste Kerbe sieht
  • Gemischschraube: 2,5-3 Umdrehungen raus
  • Mischverhältnis: 1 zu 20 (5%)

Hilfestellung Bestellung[Bearbeiten]

Motor-Scooterclassico[Bearbeiten]

Für das Vorhaben einer Motorrevision bietet es sich an das Komplettpaket bei Scooterclassico zu bestellen. Nebst Lager, Simmerringe, Dichtungen und Schaltkreuz ist ein Primärreparaturkit enthalten. Kupplungsbeläge (s. oben) müssen extra bestellt werden. Empfehlenswert ist der Blick auf den Kupplungskorb, da dieser oft rissig ist.

Allgemein-Scooterclassico[Bearbeiten]

Sonstige[Bearbeiten]