Vergaser Smallframe Demontage

Aus Vespa Lambretta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verbauort[Bearbeiten]

Um an den Vergaser zu kommen, muss man als erstes die Sitzbank hochklappen und das Werkzeugfach herausnehmen. Nun sieht man vor sich den Vergaser. Das einzige Problem besteht darin, dass es im Rahmen von Smallframes recht eng ist, was manche Arbeiten etwas kniffelig werden lässt. Zur Demontage benötigt man eine kleine Ratsche mit Nuss oder einen großen Flaschschraubendreher.


Demontage[Bearbeiten]

Vergasereinstellen2.jpg


Sitzbank hochklappen und Werkzeugfach herausnehmen. Den Benzinhahn schliessen, den Motor laufenlassen, bis er von alleine ausgeht. Dann den Benzinschlauch (Pfeil rechts oben) abziehen, Gaszug aushängen (Pfeil rechts unten), Chokezug aushängen (Pfeil oben) und dann den Benzinhahnhebel (Pfeil Mitte) entfernen. Dazu unter dem Tank, am Benzinhahn den Splint lösen (Spiegel hilft hier sehr!) und den Hebel herausziehen. Als letztes die Schelle (Pfeil unten links) mit Schlüssel (8) lösen und den Vergaser mit Drehbewegungen abziehen.

Vergasereinstellen3.jpg

Die beiden Schrauben mit einem Schraubenzieher (-) lösen und die Schwimmerkammer abnehmen. Achtung: Sie könnte noch Benzin enthalten!


Danach den Vergaser in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen und darauf achten, dass er richtig auf dem Ansaugstutzen sitzt.