Vergaser Dell´Orto SH

Aus Vespa Lambretta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dell'orto SH Vergaser wurden unter anderem bei Lambretta eingesetzt.


Mischrohre SH Vergaser[Bearbeiten]

Ein SH Mischrohr mit aufgeschraubter Hauptdüse

Die Mischrohre der SH1 und SH2 Vergaser der Lambretta sind untereinander austauschbar und tragen eine Bezeichnung nach folgendem Muster: 5899-?. Die Zahl nach dem Bindestrich bezeichnet das Mischungsverhältnis von mager (-1) bis fett (-5), wobei auch -6 Mischrohre bekannt sind, die aber nicht ab Werk verbaut wurden. Vereinfacht heißt das, steigende Endziffer → fetterer Zerstäuber, der Abdeckungsbereich ist hier eher breiter als beim Nadel-Vergaser.

Bezeichnung 5899 -2<INC> -2 ind. -4<INC> -4 ind. -5<INC> -5<CAD> -6 ?
Durchgangsloch 1,75 1,80 1,70 1,70 2,15 1,75  ?
2 Löcher unten 0,74 0,71 0,82 0,77 0,80 0,73  ?
4 Löcher mitte 0,74 0,74 0,76 0,71 0,76 0,71  ?
4 Löcher oben 0,71 0,74 1,20 0,98 1,19 0.75  ?

Alle Maße in Millimeter!

<INC> sind original Dellorto-Mischrohre
ind. sind aus indischen Nachbauvergasern. Dem indischen 5899-2 ind. aus einem Jetex SH2/22 fehlt jegliche Kennzeichnung.
<CAD> ist aus einem spanischen Dellorto-Lizenzbau-ARBEC-Bilbao Vergaser


Schwimmernadeln SH Vergaser[Bearbeiten]

Die Schwimmernadeln der italienischen (Dell'Orto) und der indischen (Jetex, Spaco) SH1 und SH2 Vergaser unterscheiden sich in der Länge. Wenn eine indische Schwimmernadel in einem italienischem verbaut wird, kommt es zu niedrigerem Benzinstand im Schwimmer, was zu plötzlichem Abmagern beim Beschleunigen und Abstimmungsproblemen allgemein führen kann. Es ist nicht empfohlen, indische Schwimmernadeln in italienischen SH Vergasern zu verwenden.

Italienische (kürzer) und indische (länger) Schwimmernadel im Vergleich

Hier fehlen noch die Maße:

Schwimmernadel italienisch 17 mm
Schwimmernadel indisch 18,5 mm