Stage 4 indisch

Aus Vespa Lambretta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Günstiger Graugußzylinder aus indischer Produktion, serienmäßig auf Stage 4 getrimmt mit entsprechend vergrößertem Einlass und Bigbore-Auslass - als Tourenzylinder gerne kombiniert mit indischem 40 mm Bigbore-Auspuff oder mit dem 42 mm Clubman. Ab Werk (SIL) wurde der 22mm Jetex-Vergaser verwandt, häufig kommen 25-30mm Vergaser zum Einsatz. Der Grauguß ist -durch schnelles Auskühlen während der Produktion- sehr hart und langlebig, diverse Kolben (Mahle-Escorts, Asso, Vertex, LTH) stehen zur Auswahl.

Neue indische Zylinder profitieren von einem Routine-Check:

- Anpassen von Einlass/Auslass auf die verwendete Ansaugstutzen/Krümmer
- Glätten der Port-Kanten, insbesondere an den Überströmern
- sorgfältige Überprüfung des Kolbenspiels ist ein absolutes Muss! Das Einbauspiel von 5-6/100 mm nach Vorgabe des GP150/200 Workshop Manual ist eine knappe Angelegenheit.