Maico

Aus Vespa Lambretta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Firma Maico-Werk GmbH in Pfäffingen bei Tübingen produzierte in den 1950er Jahren den Motorroller Maicomobil und die Maicoletta.

1950 wurde der Roller Maicomobil, Modell MB 151, als "das Auto mit den zwei Rädern" vorgestellt. Rolleruntypisch waren der fehlende freie Durchstieg, es handelte sich streng genommen um ein Motorrad mit einer eigenwillig geformten Vollverkleidung. Der 148cc große, gebläsegekühlte Einzylinder-Zweitaktmotor war zur günstigen Gewichtsverteilung mittig angeordnet, der Tank befand sich vorne in auf Höhe des Lenkkopfes. Nach nur etwa 600 gebauten MB 151 erschienen im Jahr 1954 die Modelle MB 175 und MB 200. Die Maicomobilproduktion endete offiziell 1955 mit dem Erscheinen der Maicoletta 1955, bis 1957 wurde noch eine Sonderserie von 200 Stück für den Markt in Grossbritannien aufgelegt.