Lack Konservieren

Aus Vespa Lambretta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Generell empfiehlt es sich, den Lack von Fahrzeugen mit erhaltenswerter Originallackierung möglichst gut zu konservieren.


Lack konservieren[Bearbeiten]

Bitte ergänzen

Roststellen konservieren[Bearbeiten]

Roststellen kann man mittels folgender 3 Methoden am weiterrosten hindern:

  • Owatrol auftragen, die Roststellen werden dann trocken (und etwas heller) und man hat für ein bis zwei Jahre nichts mehr zu befürchten.
  • Man entrostet die Stellen mit Pelox RE Rostentferner (Nachfolgeprodukt von cream-ex, dieses ließ sich bei längerer Einwirkzeit gelegentlich etwas schlecht entfernen), einem Entroster auf Phosphorsäurebasis mit hochviskoser (eher dickflüssiger oder öliger) Konsistenz, bei guter Anhaftung an senkrechten Flächen. Dieses greift mit der Zeit den Lack an, somit nicht unbeaufsichtigt lassen! Nach dem Abwaschen mit Wasser sind die Stellen dann wieder blankes Metall. Anschließend mit Klarlack versiegeln oder mit Owatrol behandeln. Die Pelox-Behandlung eignet sich besonders bei hellen Farben, da hier der Kontrast zum blanken Metall nicht zu groß ist.
  • Mit Fertan bestreichen und danach mit streichbarem Klarlack versiegeln.

Weblinks[Bearbeiten]

O-Lack Topic im GSF] ---