Kurbelwelle Largeframe - Auswahl und Fakten

Aus Vespa Lambretta Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Generell[Bearbeiten]

Dieser Artikel soll eine Übersicht geben welche Kurbelwellen verfügbar sind und welche Eigenschaften sie haben, um gezielt auswählen zu können.

Entscheidungskriterien[Bearbeiten]

Es gibt viele Kriterien, die bei der Auswahl wichtig sind. Einige davon sind:

  • Haltbarkeit des Pleuellagers (Dimension)
  • Schmierschlitze oder -bohrungen der Pleuellager
  • Qualität des Pleuels (roh, geschmiedet, poliert)
  • Rundlauf
  • Ausgleich des Kolbengewichts

Grundsätzlich sollten die Kurbelwangen auf der dem Pleuelbolzen gegenüber liegenden Hälfte möglichst schwer sein, um das Gewicht des oszillierenden Kolbens möglichst gut auszugleichen. Das Gesamtgewicht der Welle gibt zumindest einen Hinweis darauf, wie schwer die Kurbelwangen sein könnten. Die Breite der Kurbelwangen ist nicht nur für einen möglichst grossen Einlass wichtig, sie bestimmt auch das Gewicht. Je leichter die Welle und je schwerer der Kolben ist, umso mehr neigt der Kurbeltrieb zum Vibrieren.

Achtung: Bei der Angabe des Drehschieberdichtspaltes ist zu berücksichtigen, ob die Kurbelwellen Lager neu oder ausgenudelt sind! Das Lagerspiel beeinflusst die Größe des Dichtspalts. Das "Einhängegewicht" ist das am Pleuel eingehängte Gewicht, bei dem die Kurbelwelle auf dem Wuchtbock in jeder Position stehen bleibt. Es wird zur Ermittlung des Wuchtfaktors benötigt.

Membranwellen[Bearbeiten]

Drehschieberwellen[Bearbeiten]

Typ PX 125/150[Bearbeiten]

PIAGGIO PX125 original (1980)[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange:
  • Aussendurchmesser Steuerwange: mm
  • Breite d. Steuerwange:
  • Durchm. unterer Pleuellagerbolzen: mm
  • Gesamtgewicht: 1835g (inkl. Lagerring)
  • Gewicht oberes Pleuelauge: 53g
  • Einhängegewicht: 99g
  • Dichtspalt Drehschieber: 0.07mm auf VNX1M original mit 16 tkm
  • Ausrichtung im Wuchtbock:

PIAGGIO PX125 original (1983)[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange:
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.87 mm
  • Breite d. Steuerwange: 15.67 mm
  • Durchm. unterer Pleuellagerbolzen: mm
  • Gesamtgewicht: 1863g (mit Lima Lagerring)
  • Gewicht oberes Pleuelauge:
  • Einhängegewicht: 101.6g
  • Dichtspalt Drehschieber: 0.09mm auf VNX2M original mit 43tkm (Welle hatte einseitig leichten Kontakt mit DS)
  • Ausrichtung im Wuchtbock: ca. 12 Uhr

PIAGGIO PX125 original (2022) mit "QDS" Pleuel[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange:
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.86 mm
  • Breite d. Steuerwange: 15.5 mm (leichte Fase)
  • Durchm. unterer Pleuellagerbolzen: mm
  • Gesamtgewicht: 1820g (ohne Lima Lagerring)
  • Gewicht oberes Pleuelauge:
  • Einhängegewicht: 114.6g
  • Dichtspalt Drehschieber: 0.09mm auf VNX2M original mit 43tkm (Welle hatte einseitig leichten Kontakt mit DS)
  • Ausrichtung im Wuchtbock: ca. 12 Uhr

MAZZUCCHELLI K2D 60 mm Hub[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange: 138°/6°
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.86mm

SIP Premium 60mm Hub, Art.-Nr. 45216200 (05/2022)[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange: 125°/-5°
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.93 mm
  • Breite d. Steuerwange: 15.2 mm, keine Fase
  • Durchm. unterer Pleuellagerbolzen: 20 mm
  • Gesamtgewicht: 1681g
  • Gewicht oberes Pleuelauge: 45g
  • Einhängegewicht:
  • Dichtspalt Drehschieber: neu, 0.07mm auf VNX1M original
  • Ausrichtung im Wuchtbock:


Pinasco 60mm Hub 80826 JJ[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange: 123°/6°
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.87 mm
  • Breite d. Steuerwange: 16.5 mm (mit Fase! 0.6x0.6mm)
  • Durchm. unterer Pleuellagerbolzen: 20 mm
  • Gesamtgewicht: 1767g (leicht mod., inkl. Lagerring)
  • Gewicht oberes Pleuelauge: 47g
  • Einhängegewicht: 95g
  • Dichtspalt Drehschieber:
  • Ausrichtung im Wuchtbock:

BGM 60mm 031121G[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange:
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.86 mm
  • Breite d. Steuerwange: 15.1 mm
  • Durchm. unterer Pleuellagerbolzen:
  • Gesamtgewicht:
  • Gewicht oberes Pleuelauge:
  • Einhängegewicht:
  • Dichtspalt Drehschieber:
  • Ausrichtung im Wuchtbock:

Typ Sprint[Bearbeiten]

PIAGGIO Sprint 1965 original[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange:
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.87 mm
  • Breite d. Steuerwange: 15.6 mm
  • Gesamtgewicht:
  • Gewicht oberes Pleuelauge:
  • Einhängegewicht:
  • Dichtspalt Drehschieber:
  • Ausrichtung im Wuchtbock:


Mazzuchelli Conversion mit PX Konus Hub 57mm (SC:7674014)[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange:
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.85mm
  • Breite d. Steuerwange: 15.4 mm
  • Gesamtgewicht: 1834g
  • Gewicht oberes Pleuelauge: 51g
  • Einhängegewicht:
  • Dichtspalt Drehschieber: 0.07 auf VLB1M original
  • Ausrichtung im Wuchtbock:


Typ PX200[Bearbeiten]

PIAGGIO PX200 original[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange:
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.90 mm
  • Breite d. Steuerwange:
  • Gesamtgewicht:
  • Gewicht oberes Pleuelauge:
  • Einhängegewicht:
  • Dichtspalt Drehschieber: Im 2007er Piaggio Gehäuse 0.08 mm Spiel (inkl. Lagerspiel)
  • Ausrichtung im Wuchtbock: 12 Uhr


PIAGGIO Coa 200 original (90er)[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange:
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.88 mm
  • Breite d. Steuerwange:
  • Gesamtgewicht: 1858 g
  • Gewicht oberes Pleuelauge: 51.7 g
  • Einhängegewicht: 87.1 g
  • Dichtspalt Drehschieber:
  • Ausrichtung im Wuchtbock: 12 Uhr


SIP Premium 60mm Hub, Art.-Nr. 45021500 (10/2021)[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange: 125°/4°
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.93 mm
  • Breite d. Steuerwange:
  • Durchm. unterer Pleuellagerbolzen: 20 mm
  • Gesamtgewicht: 1717g
  • Gewicht oberes Pleuelauge:
  • Einhängegewicht: 86.6g (+-1g)
  • Dichtspalt Drehschieber: Im 2007er Piaggio Gehäuse 0.07 mm Spiel (inkl. Lagerspiel)
  • Ausrichtung im Wuchtbock: 12 Uhr
  • Pleuelspalt zw. Wangen:
  • Pleuelbreite:
  • Breite über beide Wangen:

SIP Premium 57mm Hub, Art.-Nr. 45028400 (05/2024)[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange: 125°/-5°
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.86 mm
  • Breite d. Steuerwange: 17 mm (keine Fase)
  • Durchm. unterer Pleuellagerbolzen: 20 mm (Bohrung 5.8mm)
  • Gesamtgewicht: 1736g
  • Gewicht oberes Pleuelauge: 52 g
  • Einhängegewicht: 99g
  • Dichtspalt Drehschieber:
  • Ausrichtung im Wuchtbock: 12 Uhr
  • Pleuelspalt zw. Wangen: 8.4 mm
  • Pleuelbreite: 5.5 mm
  • Breite über beide Wangen: 40.7 mm

BGM Touring 60mm Hub (aus 2007)[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange:
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 97.75 mm
  • Breite d. Steuerwange: 17.3 mm, eff.: 16.6 mm
  • Gesamtgewicht: 1768g (ohne Lagerring)
  • Gewicht oberes Pleuelauge: 47g
  • Einhängegewicht: 125g
  • Dichtspalt Drehschieber: rießig! ca 0.22mm! Lies sich sehr schlecht abstimmen und lief schlecht
  • Ausrichtung im Wuchtbock: 12 Uhr
  • Pleuelspalt zw. Wangen:
  • Pleuelbreite:
  • Breite über beide Wangen: 40.8 mm

Pinasco 80827 EQ 60mm Hub (2023)[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange:
  • Aussendurchmesser Steuerwange: 5 mm
  • Breite d. Steuerwange: 18.21 mm
  • Durchm. unterer Pleuellagerbolzen: 20 mm
  • Gesamtgewicht: 1790.5 g (ohne Lagerring, mit Pleuellager ~10g)
  • Gewicht oberes Pleuelauge: g
  • Einhängegewicht: g
  • Dichtspalt Drehschieber:
  • Ausrichtung im Wuchtbock: 18.5° im UZS, Blickr. v. Limaseite (es müssten ca 15g entfernt werden für 0°)
  • Pleuelspalt zw. Wangen: 6.9 mm
  • Pleuelbreite: Messerpleuel
  • Breite über beide Wangen: 40.5 mm

Direkteinlass[Bearbeiten]

Motovespa 150 S/2 (1965)[Bearbeiten]

  • Steuerzeiten Wange:
  • Aussendurchmesser Steuerwange:-
  • Breite d. Steuerwange:-
  • Durchm. unterer Pleuellagerbolzen:
  • Gesamtgewicht: 1420 g
  • Gewicht oberes Pleuelauge: g
  • Einhängegewicht: 90 g
  • Dichtspalt Drehschieber:
  • Ausrichtung im Wuchtbock: 12 Uhr
  • Pleuelspalt zw. Wangen:
  • Pleuelbreite: Messerpleuel
  • Breite über beide Wangen: 34.25 mm