Einbau Schwingenlager / Nadellager

Aus Vespa Lambretta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einbau der Schwingenlager / Nadellager

Die meisten kennen es - das Einbauen der Nadellager bzw Schwingenlager in die Lenksäule. Da es ja teilweise nicht unproblematisch abläuft (verbeulter Käfig, etc.) hier eine kleine Anleitung wie es einfacher geht.



Vorbereitung:

Wir benötigen: 1x Unterlegscheibe groß (Aufliegend auf Lagersitz); 1x Unterlegscheibe genau passend auf den Außendurchmesser der Nadellager; 1x Schraube + passende Mutter

Bei meiner VLB1T Schwinge waren dass 1x Unterlegscheibe Außen-Ø2,4cm, 1x Unterlegscheibe Außen-Ø2,0cm, 1x Schraube M8, Länge 9cm

Die 2 Nadellager legen wir vorher wie üblich in die Gefriertruhe bis sie ordentlich kalt sind.



Einbau

Nachdem die Lager ordentlich kalt sind und die Schwinge (Lagersitz) erhitzt worden ist, können wir die Lager einbauen. Dazu legen wir die kleinere Unterlegscheibe auf das Lager und die größere auf die gegenüberliegende Seite, stecken von dieser Seite aus dann die Schraube hindurch und machen sie auf der anderen Seite (auf dem Nadellager - Unterlegscheibe) mit der Mutter fest.

Jetzt können wir mit 2 Schraubenschlüssel das Lager bis zur gewünschten Position einziehen. Mit der anderen Seite auf die gleiche Weise verfahren.