Continental

Aus Vespa Lambretta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Firma Continental

Geschichte[Bearbeiten]

Die Continental AG (kurz Conti) ist vor allem für seine Reifenproduktion bekannt. Die Firma wurde 1871 in Hannover unter dem Namen Continental-Caoutchouc- & Gutta-Percha Compagnie gegründet. Langjähriger Generaldirektor war Siegmund Seligmann (1853-1925), der 1876 in die Firma eintrat und schon 1879 ihr kaufmännischer Direktor und Vorstandsmitglied wurde. Zusammen mit dem Chemiker Adolf Prinzhorn (1834-1913) gelang es ihm, das Unternehmen innerhalb weniger Jahrzehnte zu einem der führenden Gummi- und Reifenproduzenten in Deutschland zu machen. Zählte die Firma um 1875 nur etwa 250 Arbeiter, so konnte ihre Zahl in der Ära Seligmann bis auf 13.000 Beschäftigte (1914) gesteigert werden. 1892 begann man als erste Firma in Deutschland mit der Produktion von Fahrrad-Luftreifen (Pneumatics), 1898 von profillosen Automobilreifen und 1904 von Profilreifen. 1912-14 entstand das repräsentative Verwaltungsgebäude in der Vahrenwalder Straße, entworfen von dem Architekten Peter Behrens, das 1919-20 nochmals ausgebaut wurde. In den 1980er-Jahren übernahm Continental die Reifenfirma Semperit im niederösterreichischen Traiskirchen. Die Continental AG ist seit August 2003 wieder Mitglied im DAX.


Aktuell wird die Continental dafür kritisiert, dass trotz jährlich steigender immenser Gewinnsummen Standorte in Deutschland geschlossen werden und tausende Arbeiter ihre Stellung verlieren. Seit jahren ist Continental ein super Beispiel für Job-Export in die Niedriglohnländer. Fazit: Man bezahlt einen Namen, der in Zukunft nur noch wenig mit deutscher Produktion zu tun haben wird.

Im Motorroller bereich hat kein einziger Hersteller irgendetwas mit deutscher Produktion zu tun. Und es gibt einige GSF Mitglieder die in dem Laden arbeiten und die das Verhalten der Geschäftsleitung auch nicht besonders lustig finden. Den Mitarbeitern ist mit solchen Kommentaren allerdings auch nicht geholfen.

Reifen für Schaltroller[Bearbeiten]

  • Conti Zippy 1
  • Conti Zippy 2
  • Conti Zippy 3
  • Conti Twist
  • Conti Twist Sport
  • Conti Navigator
  • Conti LB
  • Conti LB WW
  • Conti K62 WW

Weblinks[Bearbeiten]