Ansaugstutzen Largeframe Membran MRB

Aus Vespa Lambretta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ansaugstutzen MRB, ursprünglich von MB Developments

Einen Nachbau gibt es von S.I.P.-Scootershop, er heißt dort 'MBD'.
Dieser bietet eine Menge Fleisch zum Fäsen.

Bilder: Innensicht; links: MRB, rechts MMW(1?); ca. Abmessungen Membranöffnung

Es passen u.a. diese Membranen hinein:

  • Yamaha RD 350
  • Motor Tassinari 'V-Force' Version 2 & 3. Diese Membranen heißen auch 'Blaster': Nr. V3145-1 INFO ; 'Banshee' Nr. V3144-2 INFO