Ansaugbalg Modifikation

Aus Vespa Lambretta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um die positiven Eigenschaften eines Ansaugbalgs auch mit anderen Vergasern nutzen zu können, sind wenige Modifikationen nötig.

  • Verlängerung des Ansaugbalgs: Meist ist der originale Ansaugbalg zu kurz, um von Rahmen bis zum Vergaser zu reichen. Man kann sich behelfen, indem man bei einem zweiten Ansaugbalg den Rahmenflansch abschneidet und diesen dann für den unveränderten Ansaugbalg als Verlängerung nutzt. Schiebt man die beiden Ansaugbälger ineinander, so ergibt dies eine relativ dichte Verbindung
  • Um das Gasseil und den Chokezug bei großen Vergasern besser verlegen zu können, kann man deren Gummistopfen statt im Rahmen am Ansaugbalg anbringen. Dazu einfach ähnlich große Löcher wie im Rahmen stattdessen im Ansaugbalg ausstanzen und die Gummistöpsel eindrücken.