SIP

Aus Vespa Lambretta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Shop[Bearbeiten]

SIP Scootershop

SIP Scootershop hat seinen Sitz in Landsberg am Lech (Bayern) und hat sich im Laufe der Jahre immer mehr auf den Onlineversand spezialisiert. Mittlerweile ist er einer der größten Mailorder Shops für Motorrollerzubehör geworden - dank eines umfangreichen Zubehörprogramms, welches man online bestellen kann.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Sommer 1994 entschlossen sich Alexander Barth und Ralf Jodl ihr Hobby Rollerfahren durch den Verkauf von Zubehör und eigenentwickelten Spezialteilen auf Rollertreffen zu finanzieren. Einige Kontakte nach Italien sicherten die Lieferungen von Zubehör und so wurde das 35qm Kellerladenlokal der ersten Anfänge verlassen. Im Herbst 1996 wurden daher größere Räumlichkeiten in einem Gebäude im Landsberger Gewerbegebiet angemietet. Später wurde das komplette Gebäude mit ca. 1000qm angemietet. Im Winter 2002 war es schliesslich Zeit für das Highlight in der bald 10-jährigen Firmengeschichte. Nach einer arbeitsreichen Planungsphase konnten die Mitarbeiter kurz vor den Weihnachtsferien den neuen Firmensitz im Landsberger Industriegebiet beziehen. Mittlerweile reichen auch diese ca. 1300qm Ausstellungs- Büro und Lagerfläche nicht mehr aus. SIP Scootershop platzt aus allen Nähten. Daher wird es 2006 einen weiteren Anbau an das bestehende Gebäude geben: 450qm Hochregallager, 11m hoch mit 5000 Palettenplätzen.

Eigene Produkte[Bearbeiten]

Neben dem Versand von Ersatz- und Tuningteilen anderer Hersteller entwickelt SIP Scootershop auch eigene Produkte, wie z.B. Karosserieteile aus GFK oder Carbon, hydraulische Kupplungen und Scheibenbremsen.

Sip-performance.jpg Scheibenbremse hinten.jpg Hydraulische Kulu.jpg Xt2000.jpg Oel SIP.jpg

Weblinks[Bearbeiten]

Webseite des SIP Scootershop