Bajaj 150: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Vespa Lambretta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (kategorisiert)
 
Zeile 20: Zeile 20:
  
 
Der Motor entsprach dem der Vespa 150 VBA, er verfügte über 150 ccm, 3 Gänge, 2 Kanäle und Unterbrecherzündung. Die Felgengröße lag bei 8 Zoll.
 
Der Motor entsprach dem der Vespa 150 VBA, er verfügte über 150 ccm, 3 Gänge, 2 Kanäle und Unterbrecherzündung. Die Felgengröße lag bei 8 Zoll.
 +
 +
 +
[[Kategorie:Weitere Fahrzeughersteller]]

Aktuelle Version vom 8. September 2013, 10:01 Uhr

Bajaj 150

Hintergrund[Bearbeiten]

Bajaj Auto Ltd. stellte bereits seit 1961 als Lizenznehmer von Piaggio die Vespa 150 VBA für den Indischen Markt her. 1971 läuft der auf 10 Jahre befristete Vertrag aus und wird nicht verlängert. Die Fertigung der Fahrzeuge läuft jedoch weiter, sodass die Roller nun als Bajaj 150 verkauft werden.

Merkmale[Bearbeiten]

Die Bajaj 150 unterscheidet sich auf den ersten Blick kaum von der Vespa 150 VBA. Bei genauerer Betrachtung fallen jedoch einige Unterschiede ins Auge.

Kaskade[Bearbeiten]

Die Kaskade entsprach der der VBA, das Feld für das Logo war aber sechseckig anstatt rechteckig.

Lenkerkopf[Bearbeiten]

Volcano-Mount

Der Lankerkopf entsprach dem der VBA, hatte aber einen Rundtacho, der auf eigenwillige Art in den Lenker eingelassen wurde. Die notwendige Halterung wird gerne als "Volcano - Mount" bezeichnet.

Motor[Bearbeiten]

Der Motor entsprach dem der Vespa 150 VBA, er verfügte über 150 ccm, 3 Gänge, 2 Kanäle und Unterbrecherzündung. Die Felgengröße lag bei 8 Zoll.